Charisma Laser & Beautypoint

Ihr Kosmetikstudio in der Bodenseeregion
 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf +49 8382/9894135 


Laserbehandlungen

Ihr Ansprechpartner Nummer1 für Laserbehandlungen in Vorarlberg und der Bodenseeregion.

Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung im Laserbereich zählen wir zu den ersten Kosmetikstudios in dieser Branche.

Wir arbeiten mit Lasern der Firma CDP Swiss, diese werden  jährlich vom Kundenservice gewartet. Hygiene und Sicherheit stehen in unseren speziell eingerichteten Laserräumen an erster Stelle.

Tauchen Sie ein in unsere Laserwelt






 

Diodenlaser

Der Diodenlaser DEPILIGHT ist ein wirkliches Juwel unter den Haarentfernungssystemen. Mit einer großen Anzahl verschiedenster Einstellmöglichkeiten bietet der Diodenlaser DEPILIGHT einen nahezu spielerischen Behandlungsablauf bei der dauerhaften Haarentfernung.

Die wählbare Frequenzverdoppelung von 10 Hz und eine Sportgröße von 9 x 9 mm bringen Ihnen einen enormen Zeitvorsprung bei großen Behandlungsarealen. Der Behandlungskopf wird durch eine Spitze aus Saphirglas gekühlt und bietet so dem Patienten einen optimalen Hautschutz.

Die beim Diodenlaser DEPILIGHT zur Verfügung stehende Wellenlänge von 808 nm eignet sich nicht nur ideal für die Entfernung von Haaren, sondern auch zur Behandlung von Aknenarben. Dabei reduziert der Diodenlaser DEPILIGHT gezielt die Aktivität der Talgdrüsen in der Haut. Sie erreichen schon ein sichtbares Ergebnis nach nur einer Behandlung.

  Anwendungsbereiche:

 


 

Neodym Yag Laser & Picosekundenlaser

Beim SWISS LASER II handelt es sich um ein sehr gut eingeführtes Lasersystem zur schonenden, schmerzarmen, wirkungsvollen und narbenfreien Tattooentfernung. Durch diese Laserbehandlung wird das Pigment durch das entsprechende Wellenspektrum in kleinste Teile zerlegt und dann durch das Lymphsystem wegtransportiert. Die Tätowierung kann nicht in einer Sitzung entfernt werden, d.h. es sind mehrere Sitzungen nötig. Die Tätowierung wird von Sitzung zu Sitzung ein Stück heller. Abstand zwischen den Behandlungen ca. 4 – 8 Wochen.

Anwendungsgebiete: