UA-110206895-1
Charisma Laser & Beautypoint

Ihr Kosmetikstudio in der Bodenseeregion
 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf +49 8382/9894135 


Haarentfernung mit Diodenlaser

Ihr Ansprechpartner Nummer1 für Haarentfernung in Vorarlberg und dem Bodenseekreis

 

Mit mehr als 12 Jahren Erfahrung im Laserbereich zählen wir zu den ersten Kosmetikstudios in dieser Branche.


Wirkungsweise der Diodenlasertechnologie: im Gegensatz zu herkömmlichem IPL, wird im Laser bereits bei der Entstehung des Lichtstrahls nur genau die wirksame Wellenlänge erzeugt. Das Laserlicht breitet sich auch nicht diffus im Raum aus, sondern ist vollkommen parallel und damit von sich aus auf einen genau definierten Bereich fokussierbar.

Wir bevorzugen die Behandlung mit dem Diodenlaser, da sie wesentlich effektiver ist und von den Kunden als weniger schmerzhaft empfunden wird.

Bei einem Laserimpuls wird die Lichtenergie vom Farbpigment des Haares aufgenommen. Die aufgenommene Energie wird in Wärme umgewandelt und abgestrahlt. Dies führt im Bereich der empfindlichen Haarpapille und der Gefäßschlinge zu einer Schädigung der Haarwurzel.
Die umgebene Hautfläche wird auf 2 – 3 Grad C abgekühlt. Dies ermöglicht eine geringe Schmerzentwicklung und minimiert die Nebenwirkungen. Es entsteht lediglich eine leichte Rötung, die bereits nach 1 – 3 Tagen vollständig abklingt.
Die Effektivität der Behandlung ist abhängig von Haarfarbe, Haardicke und Tiefe der Haarwurzel in der Haut.  Helle und dicke Haare sind widerstandsfähiger gegenüber der Laserbehandlung und benötigen daher eine höhere Energie für die Verödung.

Die Beratung
Ein ausführliches Beratungsgespräch vor der eigentlichen Behandlung ist das A und O. Wir nehmen uns die Zeit, alle Ihre Fragen ausführlich zu beantworten und erklären Ihnen die Behandlungsverfahren. Anschließend begutachten wir die gewünschten Behandlungsbereiche und analysieren Ihren Hauttyp, sowie Haarfarbe und -stärke. Auf einem persönlichen Fragebogen halten wir Ihr Bräunungsverhalten, Ihre Gewohnheiten und Ihren Gesundheitszustand fest. Danach können wir Ihr individuelles Behandlungskonzept erstellen und Sie optimal auf die Behandlung vorbereiten.

Vorbereitung auf die Behandlungen (14 Tage)
Für ein zufriedenstellendes Ergebnis und eine optimale Vorbereitung auf die Behandlung sollten Sie folgende Punkte beachten: Mindestens 14 Tage vor der ersten Behandlung und während des gesamten Behandlungszeitraums sollten Sie folgendes unbedingt unterlassen, um den Behandlungserfolg nicht zu beeinflussen:

  •     Epilieren
  •     Wachsen
  •     Auszupfen der Haare mit einer Pinzette
  •     Das Bleichen / Blondieren der Haare
  •     Das Benutzen von Enthaarungscremes
  •     Auch sollten Sie ca. 2 bis 3 Wochen vor dem Behandlungsbeginn lange Aufenthalte in der Sonne meiden und nicht ins Solarium gehen.

Vorbereitung auf die Behandlungen (24 Stunden)

  •     Bei einer Gesichtsbehandlung muss das Make-up entfernt und die Haut gründlich gereinigt werden.
  •     24 Stunden vor der Behandlung  die zu behandelnden Körperregionen rasieren.
  •     24 Stunden vor der Behandlung sollten Sie nicht in die Sauna und ins Schwimmbad, um Hautreizungen durch Chlor  zu vermeiden.


Die Behandlung
Es können während der Behandlung nur Haarfollikel verödet werden, die sich in der Wachstumsphase (Anagenphase) befinden. Der überwiegende Anteil unserer Haare befindet sich jedoch in der Ruhephase und nur ca. 20 bis 30 Prozent sind in der Anagenphase. Es sind deshalb mehrere Behandlungen im Abstand von 3 bis 4 Wochen notwendig, um eine dauerhafte Entfernung der Haare zu erreichen.

Bitte beachten Sie auch, dass Sie Ihre Haut 24 Stunden nach jeder Behandlung nicht zusätzlich durch Chlorwasser, zu heißes Duschen, Saunagänge oder Solariumbesuche reizen dürfen.

Wünschen Sie weitere Informationen oder haben Sie noch Fragen zum Thema dauerhafte Haarentfernung? Wir beraten Sie gerne. Vereinbaren Sie doch einfach einen kostenlosen Beratungstermin in unseren Praxisräumen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.